Feuerwehr Bitburg

09.07.2016 - Feuerwerksrakete löst Scheunenbrand in Gilzem aus – 40.000 Euro Schaden

(Gilzem) Am Freitagabend gegen 20.45 Uhr ist es in Gilzem (Eifelkreis Bitburg-Prüm) in einem landwirtschaftlichen Gebäude in der Hauptstraße zu einem Brand gekommen. Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Nach ersten Informationen von Zeugen hatte ein Mann aus bislang unbekannten Gründen von der gegenüberliegenden Straßenseite aus Feuerwerksraketen gezündet. Eine Rakete verirrte sich dabei offenbar im Dach des Gebäudes und löste so das Feuer aus. In kürzester Zeit stand der komplette Dachstuhl in Flammen.

Im Einsatz waren mehr als 80 Feuerwehrleute aus Gilzem, Eisenach, Irrel und Meckel. Ausgelöst wurde das Feuer vermutlich durch eine Silvesterrakete, die auf das Dach der Scheune geworfen wurde.

Quelle: www.volksfreund.de