• 111kl.JPG
  • 112kl.JPG
  • 113kl.JPG
  • 114kl.JPG
  • 115kl.JPG
  • 116kl.JPG
  • 117kl.JPG
  • 118kl.JPG

Termine

Keine Termine

Löschgruppe Masholder - Neuigkeiten

31.03.2020 - Brandeinsatz in Wegenerstraße

Bitburg - Heute Morgen wurde der Löschzug Stadtmitte zu einem Wohnungsbrand in einem Einfamilienhaus alarmiert. Noch auf der Anfahrt wurde der zweite Löschzug zur Bereitstellung nachalarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle wurde eine starke Rauchentwicklung aus mehreren Fenstern festgestellt. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich fünf Personen im Gebäude, die sich alle eigenständig vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen konnten. Eine Person wurde mit dem Verdacht auf Rauchgasintoxikation durch das DRK Bitburg ins Krankenhaus verbracht.

Ein Trupp unter Atemschutz lokalisierte währenddessen das Feuer in der Küche und konnte dieses unter Vornahme eines C-Rohres schnell unter Kontrolle bringen.

Im Einsatz befanden sich der Löschzug Stadtmitte, der Löschzug Mötsch/Masholder sowie die Polizei und das DRK Bitburg

 
30.03.2020 - Brand Krankenhaus Bitburg

Bitburg - In der Nacht um kurz vor 3 Uhr ist in der Leitstelle Trier die Brandmeldeanlage des Marienhaus Klinikum Bitburg eingegangen, woraufhin der Löschzug 1 (Stadtmitte) der Feuerwehr Bitburg alarmiert wurde. Nach Erkundung der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es im Dachgeschoss (7. OG) zu einer Verrauchung kam und sich Brandgeruch bis in die tieferen Etagen bemerkbar machte. Aufgrund des Gefahrenpotentials wurden umgehend die Löschzüge 2 (Mötsch/Masholder) und 3 (Stahl/Matzen/Erdorf) nachalarmiert.
Der vorgehende Angriffstrupp entdeckte in einem Technikraum eines Aufzuges einen Brand in der Elektroverteilung, welcher schnell gelöscht werden konnte. Durch Belüftungsmaßnahmen wurde der betroffene Gebäudeteil wieder entraucht. Der 2. Löschzug kontrollierte parallel den rückwärtigen Bereich dieses Gebäudeabschnittes auf Auffälligkeiten und Brandgase.

Der Einsatz konnte zügig abgeschlossen werden, verletzt wurde niemand und der Krankenhausbetrieb wurde nicht beeinträchtigt.

Neben der Feuerwehr war die Polizei Bitburg, sowie das THW Ortsverband Bitburg als Führungsunterstützung im Einsatz.

 
08.02.2020 - Stiftungsfest 2020

Bitburg - Am diesjährigen Stiftungsfest der Bitburger Feuerwehren wurden auch Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Masholder aufgrund ihrer Erfahrung, absolvierter Ausbildungen und erbrachten Leistungen befördert.

Zur Oberfeuerwehrfrau/Zum Oberfeuerwehrmann wurden befördert:

Elisa Kootz, Jana Hau und Matteo Petry

Zum Oberlöschmeister wurde befördert:

Achim Lichter

Zum Hauptlöschmeister wurde befördert:

Wolfgang Weides

Zum Brandmeister wurde befördert:

Marvin Kessler und Florian Haus

 

Hintere Reihe: OFM Matteo Petry, HLM Wolfgang Weides;

Mittlere Reihe: BM Alexander Kewes, Otsvorsteher Thomas Kröffges, BM Florian Haus

Vordere Reihe: OLM Achim Lichter, OFF Jana Hau, OFF Elisa Kootz,BM Marvin Kessler

Wir gratulieren allen Beförderten und sprechen unseren Dank für die geleistete Arbeit aus und hoffen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Bildquelle: Feuerwehr Masholder 

 
07.01.2020 - Kleinbrand auf Flugplatz

Bitburg-Flugplatz - Am Nachmittag des 07.01. wurde die Feuerwehr auf eine unklare, größere Rauchentwicklung im Bereich der Johannes-Keppler-Str. auf dem Flugplatz alarmiert. Schon von weitem war eine starke schwarze Rauchwolke sichtbar. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, das es sich lediglich um einen kleinen Brand von Unrat und Bauholz in einem Container handelte. Die Feuerwehr Masholder löschte das Feuer und der Einsatz konnte zügig beendet werden. Ebenso alarmiert war der Löschzug Stadtmitte und die Löschgruppe Mötsch, sowie die Polizei Bitburg.

Bildquelle: Feuerwehr Masholder

 
08.10.2019 - Verkehrsunfall auf Flugplatz Bitburg

Bitburg-Flugplatz - Am Morgen des 08.10. wurde die Feuerwehr Masholder zu einem PKW Unfall mit eingeschlossener Person in der Werner-von-Siemens Straße alarmiert. Der Unfallwagen wurde seitlich auf der Beifahrertür stehend, auf einem Kreisverkehr vorgefunden. Die Fahrerin des PKW befand sich noch in Ihrem Fahrzeug, konnte sich jedoch nicht selbst aus diesem befreien. In Absprache mit dem Rettungsdienst wurde die Patientin schonend aus Ihrem PKW gerettet und wurde leicht verletzt in das Krankenhaus Bitburg transportiert.

Alarmiert wurde neben der Feuerwehr Masholder noch Stadtmitte-Gruppe, sowie die FEZ und Wehrleiter Bitburg, sowie die Polizei und der Rettungsdienst aus Bitburg.

 
17.07.2019 - Hilfeleistungseinsatz Masholder 

Masholder - Heute Mittag wurde die Feuerwehr Masholder-Staffel und Bitburg-Trupp zu einer Türöffnung in Masholder alarmiert. Gemeldet wurde ein dreijähriges Kind welches sich versehentlich im Badezimmer eingesperrt hatte und nicht mehr selbstständig die Türe öffnen konnte. 

Die Feuerwehr konnte die Türe schnell öffnen und das Kind wohlbehalten den Eltern übergeben.

 
07.07.2019 - Dachstuhlbrand in Gartenstraße

Bitburg - In der Nacht zum Sonntag wurde der Leitstelle Trier ein Müllcontainerbrand an einem Gebäude gemeldet. Bei Ankunft der Feuerwehr stellte sich heraus, dass das Feuer bereits auf das Dach übergegriffen hatte, woraufhin die Feuerwehren Masholder und Mötsch nachalarmiert wurden. Das Feuer konnte zügig unter Kontrolle gebracht werden, doch aufgrund weiterem Bedarf an Atemschutzgeräteträgern, zur Eröffnung des Daches und Kontrolle der Zwischendecken, wurde ebenfalls der 3. Löschzug alarmiert.

Verletzt wurde niemand, doch mussten die Bewohner des Gebäudes vorerst anderweitig untergebracht werden, da die Wohnungen nicht frei gegeben werden konnten. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

 

Im Einsatz waren neben der Feuerwehr, die Polizei Bitburg, das THW Bitburg sowie das DRK Bitburg und das Ordnungsamt.

 
29.03.2019 - Neuer stellvertretender Wehrführer gewählt

Masholder - Am vergangenen Freitag wurde zur Wahl eines neuen stellvertretenden Wehrführers für die Löschgruppe Masholder eingeladen. Nachdem der langjährige stellv. Wehrführer Tobias Böttel im vergangenen Jahr von seinem Amt zurückgetreten und aus der Feuerwehr ausgetreten ist, war dieser Posten nun mehrere Monate vakant.

Am Freitag wurde Marvin Kessler als Stellvertreter durch die Mannschaft vorgeschlagen und nahezu einstimmig durch die Mannschaft gewählt worden. Er nahm die Wahl an und bekam noch vor Ort durch den 1. Beigeordneten der Stadt Bitburg, Herr Michael Ringelstein, die Ernennungsurkunde überreicht.

Die Löschgruppe Masholder freut sich auf die Zusammenarbeit mit Marvin Kessler und wünscht ihm in seinem Handeln stets Erfolg. An dieser Stelle gilt es seinem Vorgänger Tobias Böttel nochmals einen großen Dank für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren auszusprechen.

Bildquelle: FFW Masholder