18.08.2017 - Auffahrunfall auf der B51 bei Bitburg

(Bitburg) Am späten Nachmittag fuhr ein Autofahrer auf der B51 an der Abfahrt Bitburg auf seinen Vordermann auf. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Nach bisherigen Angaben fuhren drei Wagen hintereinander. Als der Vorderste bremste, kam der dritte in der Reihe nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Er fuhr auf seinen Vordermann auf.

Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt, sie wird derzeit im Krankenhaus behandelt. Im Einsatz waren die Feuerwehr Bitburg Stadtmitte, das DRK Bitburg, die Polizei und die Straßenmeisterei.

 

Quelle: www.volksfreund.de